Menuebild
Menü

Ereignis

Titel: 22. Sankt Andreasberger Montanseminar
Startdatum: Oktober 12
Enddatum:  - Oktober 14
Startzeit: 02:00 pm
Endzeit: 06:00 pm
Veranstalter: Grube Samson
Ort: St. Andreasberg, Alte Post Dr.-Willi-Bergmannstr. 23 (Ecke Breite Straße / Am Glockenberg)
Beschreibung: 

Spannendes und Wissenswertes rund um den Harzer Bergbau in Theorie und Praxis
Leitung: Dr. W. Ließmann

Themen: Diese Wochenendveranstaltung für Bergbaufreunde und technikgeschichtlich Interessierte ist eine Kombination aus Vorlesungen, Lichtbildervorträgen, Wanderexkursionen (bis ca. 15 km) und Grubenbefahrungen. Vorgesehen sind in diesem Jahr folgende Themen und Exkursionsziele:
- die Gangmineralisation des Oberharzes am Beispiel des Bockswieser Gangzuges
- UNESCO Welterbe Oberharzer Wasserwirtschaft am Beispiel des Festenburg-Schulenberger Reviers (ganztägige Wanderexkursion)
- Frühe bergmännische Gewinnungsmethoden: Schlägel & Eisen - Arbeit und „Feuersetzen“
- Montanforschung unter Tage am Beispiel der Grube St. Georg / St. Andreasberg
- Spurensuche an den frühsten Stätten des Sankt Andreasberger Silbererzreviers
- Stollen- und Grubenbefahrungen im Lehrbergwerk Grube Roter Bä

Teilnehmerzahl: max. 20

Teilnahmegebühr: 60,- € / Person; Ehepaare 100,- €

Weitere Informationen und Anmeldung:
Dr. Wilfried Ließmann, Rosdorfer Weg 33a, 37073 Göttingen
E-Mail: wilfried.liessmann@tu-clausthal.de
Telefon: 0551 770 34 99

Grafik UNESCO