Menuebild
Menü

Ereignis

Titel: Neu: Die Eichelberger Wasserläufe in Bad Grund
Startdatum: Oktober 02
Startzeit: 02:00 pm
Endzeit: 04:00 pm
Ort: Bad Grund, Schachtanlage Knesebeck
Beschreibung: 

Die Schachtanlage Knesebeck gehörte zur 1992 stillgelegten Grube „Hilfe Gottes“, dem letzten Erzbergwerk im Harz. Die Exkursion führt Sie im Bergbaumuseum in Bad Grund zu den Kehr- und Kunstradstuben sowie zum Hydrokompressorenturm, der Druckluft erzeugte. Unter Tage entdecken Sie mit einem erfahrenen Bergmann den Oberen und Unteren Eichelberger Wasserlauf. Das ausgeklügelte System diente zur Versorgung der Bergwerke mit Antriebswasser.


Schwierigkeit Mittelschwer
Dauer etwa 2,5 Stunden
Start Schachtanlage Knesebeck, Knesebeck 1, Bad Grund
Koordinaten N 51°48'24.7, E 10°14'32.0
Ausrüstung Wetterfeste Kleidung, die verschmutzen darf
Preis 15 Euro Erwachsene, 10 Euro Schüler bis 18 Jahre
Teilnehmerzahl 7 Personen (minimal), 20 Personen (maximal)
Mindestalter 12 Jahre

Bitte beachten Sie: Anmeldeschluss ist um 12 Uhr am Vortag. Bitte geben Sie Ihre Stiefelgröße an.

Anmeldung und Buchung sowie weitere Informationen:
Oberharzer Bergwerksmuseum
Besucherservice
Tel. 053 23 - 989 50
besucherservice@bergwerksmuseum.de
Geöffnet täglich 10 bis 17 Uhr (außer 24.12. und 31.12.)

Grafik UNESCO