Menuebild
Menü

Ereignis

Titel: Lesung mit Andreas Hoppe
Startdatum: Oktober 26
Startzeit: 07:00 pm
Endzeit: 09:00 pm
Ort: ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried
Beschreibung: 

Als ARD-Tatortkommissar klärt Andreas Hoppe Verbrechen auf, privat aber ist der Schauspieler und Naturschützer seit langem den Wölfen auf der Spur. Für sein Buch „Die Hoffnung und der Wolf“, das diesen Oktober in den Buchhandel kommt, reiste er in die USA, nach Kanada, Island und Rumänien und sprach mit verschiedenen Experten, Wolfsbefürwortern wie Gegnern.

Auch hierzulande wird über den Wolf viel und kontrovers diskutiert, denn der Harz ist Wolfserwartungsland. Im Rahmen seiner Lesung wird sich Hoppe dem komplizierten Verhältnis zwischen Mensch und Wolf nähern.
Der Göttinger Literaturherbst findet seit einigen Jahren auch mit hochkarätigen Veranstaltungen an besonderen Orten in der Region statt. Erstmals aber kooperiert das ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried mit der Veranstaltungsreihe. Vor der Lesung bietet das Museum bereits um 18 Uhr exklusiv für Karteninhaber und nur auf Voranmeldung eine kostenfreie Kerzenscheinführung an.

Dauer: ca. 2h

Adresse: Steinweg 4a, 37445 Walkenried 

Kosten: 14,00 € (11,00 € ermäßigt) VVK

 

 

 

 

Grafik UNESCO