Menuebild
Menü

Ereignis

Titel: Lesung unter Druck
Startdatum: Mai 21
Startzeit: 07:30 pm
Endzeit: 09:00 pm
Ort: Bad Grund, Schachtanlage Knesebeck
Beschreibung: 

Hier wird es kriminell! Gleich drei bekannte Autorinnen und Autoren lesen aus ihren neuesten Harzkrimis. An der Schachanlage Knesebeck als historisch bedeutsamem Ort des Harzer Bergbaus sorgen Corina Klengel, Helmut Exner und Hans-Joachim Wildner für einen mystischen, spannenden und
humorvollen Abend.

Corina Klengel ist die erste Autorin überhaupt, die den Harz für ihre spannungsreichen Romane auserkoren hat. Sie wird aus dem kürzlich erschienenen Buch „Harzteufel“ lesen, das einen Bogen von den Harzer Mythen und der Bergbaugeschichte zur Gegenwart schlägt.
Hans-Joachim Wildner liest aus seinem historischen Kriminalroman „Erzfeuer“, der einen Einblick in das Leben der einfachen Menschen im Harz des 19. Jahrhunderts gibt.  
Helmut Exner, der auch in seinem 16. Harzkrimi besonderen Wert auf den Humor der Region legt, liest aus dem Roman „Zehn kleine Lehrerlein“, der über weite Strecken in Bad Grund spielt.
Des Weiteren gibt es eine szenische Lesung aller drei Autoren mit den Protagonisten aus ihren Büchern. Alle ‚Autoren haben schon öfters in Bad Grund gelesen, freuen sich aber diesmal ganz besonders darauf, weil die Veranstaltung an diesem historisch bedeutsamen Ort stattfindet.

Eintritt: 5€


Die Veranstaltung findet im Rahmen der Kultur-Erlebniswoche "7 Tage 4 Museen" statt.

Grafik UNESCO