Menuebild
Menü

Goslarer Museum –

Stadtgeschichte, Geologie und Mineralogie 


Spannende Einblicke in die tausendjährige Geschichte der Stadt sowie zur Geologie und Mineralogie der Region gewähren Ihnen die umfangreichen Sammlungen des Goslarer Museums. In dem Gebäude des 16. Jahrhunderts stehen neben herausragenden Objekten wie dem bronzenen Krodo-Altar (12. Jahrhundert), dem Goslarer Evangeliar (13. Jahrhundert), der Goslarer „Bergkanne“ (1477) und dem Original des Goslarer Brunnenadlers (14. Jahrhundert) auch der Alltag der Stadtbürger im Blickpunkt.

ÜBERSICHTSKARTE

KONTAKT

Goslarer Museum
Königsstraße 1
38640 Goslar
Tel. 05321-43394
goslarer-museum@goslar.de
www.goslar.de

ÖFFNUNGSZEITEN

April bis Oktober:
Di-So 10-17 Uhr geöffnet
Mo geschlossen
November bis März:
Di-So 10-16 Uhr geöffnet
Mo geschlossen

Termine

Das ist los im Welterbe!

Mit dem Onlinekalender planen Sie schnell und komfortabel Ihren Besuch im UNESCO-Welterbe im Harz. So verpassen Sie keine Veranstaltung, Führung oder Tour.

Den Veranstaltungskalender für das zweite Halbjahr 2022 finden Sie als PDF-Download hier.

Downloads
Wasserkraft Erkenntnisweg

Erkunden Sie die Oberharzer Wasserwirtschaft

Der neue Welterbe-Erkenntnisweg „Wasserkraft – Früher und Heute“ in bzw. bei Sankt Andreasberg vermittelt entlang von Rehberger Graben, Hilfe-Gottes-Teich, Oderteich und Grube Samson exemplarisch die historische Bedeutung dieser Region.

Themen

Architektur & Siedlungswesen, Bergbau, Landschaftswandel, Energierzeugung 

Die Wechselwirkung von Erz und Mensch führten zu zahlreichen Spuren in der Kulturlandschaft Harz. Sie lassen sich vier Leitthemen zuordnen, die das UNESCO-Welterbe im Harz maßgeblich kennzeichnen.

Welterbe im Harz

Kulturelle Vielfalt inmitten atemberaubender Landschaft: das UNESCO-Welterbe im Harz

In der Welterbestätte Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft warten zahlreiche musealen Einrichtungen und Denkmale auf Ihren Besuch. Entdecken Sie diesen Schatz der Menschheit.

Unterwegs im Welterbe

Ihre persönliche Tour durch das Welterbe

Wandern, Radfahren, motorisierte Touren oder Führungen – es gibt zahlreiche Möglichkeiten, das UNESCO-Welterbe im Harz zu erkunden. Lassen Sie sich von den vielfältigen Angeboten inspirieren.

 

Highlight

Auftakt zu den Originalschauplätzen

Die Infozentren zur Welterbestätte Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft informieren Sie in einer spannenden Ausstellung über
das UNESCO-Welterbe im Harz und dessen touristischen Angebote.

Grafik UNESCO