Menuebild
Menü

Ereignis

Titel: Auerhahn-Kaskade im Bockswieser Revier
Startdatum: August 08
Startzeit: 02:00 pm
Endzeit: 04:30 pm
Veranstalter: Oberharzer Bergwerksmuseum
Ort: Start: Parkplatz Kreuzeck an der L516
Beschreibung: 

Entdecken Sie diese Meisterwerke der Wasserkunst im alten Grubenrevier Bockswiese. Sechs untereinander liegende und wie aus dem Wald herausgestanzt wirkende Teiche fassen zusammen rund eine halbe Millionen Kubikmeter Wasser und versorgten bereits 1680 zahlreiche Bergwerke in Bockswiese mit Wasserkraft. Auf dieser Rundtour zwischen dem Auerhahnteich, den Grumbacher- und den Flößteichen verstehen Sie die Funktion eines Striegelhäuschens, hören, wofür der Striegelzapfen notwendig ist und welche Aufgabe eine Ausflut übernimmt. 

Dauer: etwa 2,5 Stunden
Schwierigkeit: leicht bis mittelschwer
Preis: 7,50 Euro Erwachsene, 4,50 Euro Schüler bis 18 Jahre
Treffpunkt: Parkplatz Kreuzeck an der L516, Abfahrt Hahnenklee an der B241 Goslar – Clausthal-Zellerfeld
Ausrüstung: Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk

Grafik UNESCO