Menuebild
Menü

Rosenhöfer Radstuben (Clausthal-Zellerfeld)

Die Grube Thurm Rosenhof zählt zu den ältesten und am längsten betriebenen Bergwerken in Clausthal. Entdecken Sie hier zwei herausragende Bestandteile der Oberharzer Wasserwirtschaft, die – unter der Erde verborgen – erhalten geblieben sind: die Rosenhöfer Radstuben. Wie ein mächtiger Turm reicht die runde Radstube aus dem späten 17. Jahrhundert 24 Meter in die Tiefe. Die benachbarte ovale Radstube aus dem frühen 19. Jahrhundert, die Zeitgenossen als „schönste am ganzen Harze“ betitelten, ist 15 Meter hoch. Ein kleines Abenteuer, das über Treppen und Leitern in die Tiefe führt, erwartet Sie hier.

Die Rosenhöfer Radstuben sind ein Außenstandort des Oberharzer Bergwerksmuseums.

Anfahrt

Am Ottiliaeschacht/Ecke Berliner Straße
38678 Clausthal-Zellerfeld

Kontakt

Oberharzer Bergwerksmuseum
Bornhardtstr. 16
38678 Clausthal-Zellerfeld
Tel. 05323-98950
info(at)oberharzerbergwerksmuseum.de
www.oberharzerbergwerksmuseum.de

Führungen

auf Anfrage

Übersichtskarte

Grafik UNESCO