Menuebild
Menü

Unterwegs im UNESCO-Welterbe im Harz –

Natur und Kultur einer bergbaugeprägten Region erleben


Ob auf eigene Faust oder an der Hand, mit Helm oder Rucksack, über- oder unter Tage – auf rund 220 Quadratkilometern Fläche, in vielen musealen Einrichtungen und an zahlreichen Einzelstandorten können Sie das Welterbe im Harz erkunden.

Hier finden Sie kulturelle Vielfalt inmitten atemberaubender Landschaften. Auf Welterbe-Erkenntniswegen und Wanderrouten, mit dem Rad oder motorisiert sowie bei spannenden Führungen erfahren Sie mehr über die weltweit einzigartige Bergbauregion.

© Stefan Sobotta

© Stefan Sobotta

© Stefan Sobotta

© Stefan Sobotta

© Stefan Sobotta

© Stefan Sobotta

© Stefan Sobotta

© Stefan Sobotta

© Stefan Sobotta

© Oberharzer Bergwerksmuseum

© Stefan Sobotta

© Stefan Sobotta

© ZMKW, Foto: Brigitte Moritz

ÜBERSICHTSKARTE

Presse

Gemeinsame Presseinformation der Stadt Goslar und der Stiftung UNESCO-Welterbe im Harz

Die Eröffnung des historischen Rathauses – und damit des Infozentrums zur UNESCO-Welterbestätte Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft in Goslar sowie der Tourist-Information – wird verschoben. Ursprünglich für den 5. September geplant, ist sie nun für das Wochenende am 6. und…

Grafik UNESCO